Kontakt
Schulverwaltung
Haus C
Schulanlage Halden
8184 Bachenbülach
Tel. 044 501 52 52
E-Mail
Intern
     

Begabtenförderung

15.04.2013
An ihrer Sitzung vom 19. März hat die Schulpflege das Projekt „Schatzinsel“, welche die Richtlinien für die Begabten- und Begabungsförderung vorgeben, bewilligt. Bereits heute werden Schüler und Schülerinnen mit besonderen Begabungen gefördert. Dies soll in Zukunft vertiefter erfolgen. Damit werden die kantonalen Vorgaben erfüllt. Auf diese Weise werden neben den sonderpädagogisch geförderten Kindern auch die Auffassungsgabe und/oder besonderen Neigungen der guten Schüler und Schülerinnen spezifischer weiter entwickelt.

Was Kugelspuren und Begabtenförderung gemeinsam haben
Kaum hat die Pausenglocke geläutet und die letzte Klasse hat das Schulzimmer verlassen, stehen zehn strahlende Kinder da. Sie besuchen in diesem Quintal ein bis zwei Förderstunden mit dem Schwerpunkt «Bildnerisches Gestalten». Die Kinder lernen Kugelspuren legen. Diese zeichnerische Technik diente als Ausgangslage für ihr weiteres arbeiten und experimentieren.

In diesen hochkomplexen Aktivitäten werden die visuelle Wahrnehmung, Emotionalität, Gedächtnis, Feinmotorik der Hände und die Kreativität miteinander verbunden, die Sinnesorgane und die Wahrnehmungsfähigkeit geschärft, geschult und verfeinert.

«Wir bekommen sozusagen Extrastunden. Ich freue mich immer wieder auf diese Stunde.» (Joshua)

«Ich habe eine neue Technik im Zeichnen gelernt, in dieser kann ich auch ganz andere Techniken reinsetzen.» (Stefanie)

Zurück zur Übersicht

 
 

Seite drucken

 
©suxesiv Impressum | Disclaimer
NEWS RSS
23.10.2019
Einladung zum öffentlichen Informationsabend am 7. November 2019 um 19.30 Uhr im Singsaal der Schule Bachenbülach mehr

02.09.2019
Aus den Verhandlungen der Schulbehörde mehr

Archiv

EVENTS
alle Events - vergangene Events