Kontakt
Schulverwaltung
Haus C
Schulanlage Halden
8184 Bachenbülach
Tel. 044 501 52 52
E-Mail
Intern
     

Wechsel im Hausdienst an der Schule Bachenbülach: Good bye und welcome!

17.04.2011
Heidi und Elias Schlegel haben sich seit Februar 1987 als Hausabwart-Ehepaar an der Schule Bachenbülach engagiert. Am 19. Mai 2011 heisst es nun Schlüssel abgeben und Abschied nehmen. Für Heidi und Elias Schlegel beginnt ein neues Kapitel „vorzeitige Pensionierung“.

An dieser Stelle dankt die Schulpflege für die ausgesprochen gute Zusammenarbeit während all dieser Jahre! Bevor Heidi und Elias Schlegel ihre Arbeit nun dem neuen Leiter Hausdienst Marcel Bregenzer und seiner Frau Sandra übergeben, verraten sie uns noch zwei, drei persönliche Gedanken. Wir haben sie gefragt, was ihnen bei folgenden Stichworten in den Sinn kommt:

  • Schule Bachenbülach: Elias Schlegel: Ja, Arbeitsplatz, eine lange aber schöne Zeit. Heidi Schlegel: Eine sehr gute Zeit mit Schulteam und weiteren Mitarbeitenden.
  • LehrerInnen: Elias Schlegel: kurze oder langjährige, aber immer gute Zusammenarbeit. Liebe Menschen. Heidi Schlegel: Es sind für mich Menschen und keine Schulzimmernummern.
  • Schulkinder: Elias Schlegel: Herzige Erstklässler, wenn sie vertrauensvoll und mit grossen Augen an der Schule Halden starten. Später treten sie frecher oder auch selbstbewusster auf. Heidi Schlegel: Anhand der Kinder merken wir, dass wir älter geworden sind. Kaum begannen die Erstklässler an der Schule, sind sie heute schon als Mütter mit ihren Kindern auf dem Spiel- und Pausenplatz der Schule.
  • Abschied nehmen in Bachenbülach: Elias Schlegel: Ich freue mich auf den Neuanfang, zuerst Reisen durch Australien und nachher mit dem Wohnmobil quer durch Europa. Heidi Schlegel: Ein bisschen Wehmut wegen den Lehrerinnen und Lehrer. Aber auch gespannt auf das Neue, das kommt!
  • Rasenmähen: Elias Schlegel: Wird mich lebenslang verfolgen! Heidi Schlegel: Lärm.
  • Grösster Wunsch: Elias Schlegel: Glücklich und gesund bleiben, reisen und viel von der weiten Welt entdecken. Heidi Schlegel: Glücklich und gesund bleiben.

Heidi und Elias Schlegel wünschen wir unfallfreie Fahrten mit dem Wohnmobil und alles Gute für ihren neuen Lebensabschnitt. Sie arbeiteten gerne an der Schule Bachenbülach. Sie danken an dieser Stelle für das genossene Vertrauen der Leitung und auch allen, mit denen sie zusammen arbeiten konnten.


Nun, Marcel und Sandra Bregenzer starten anfangs Mai an der Schule Bachenbülach den Hausdienst. Sie waren während mehr als zehn Jahren als Schulhausabwarte an der Schule Birchwil engagiert. Wir haben auch sie gefragt, was ihnen bei folgenden Stichworten in den Sinn kommt:

  • Schule Bachenbülach: Marcel Bregenzer, Leiter Hausdienst: Ein fast neues Schulhaus. Sandra Bregenzer: Wir freuen uns und sind gespannt auf das Lehrerteam und die Schulkinder.
  • LehrerInnen: Marcel Bregenzer: Neue Kontakte pflegen und zusammenarbeiten. Sandra Bregenzer: Ich freue mich auf ein gutes Zusammenarbeiten mit dem Lehrerteam und hoffe, dass im Team sicher eins bis zwei Männer sind.
  • Schulkinder: Marcel Bregenzer: „Schul- und Spiellärm“, d.h. für mich ist es kein Lärm sondern ein gutes Zeichen, dass die Schule lebt. Ziel ist, dass es ein bisschen lärmt! Sandra Bregenzer: Ich bin gespannt und freue mich ganz fest auf die neuen Schulkinder!
  • Starten in Bachenbülach: Marcel Bregenzer: Viel neue und schöne Arbeit. Sandra Bregenzer: Ein bisschen aufgeregt und freudig gespannt!
  • Rasenmähen: Marcel Bregenzer: Musik! Rasenmähen ist der einzige Moment, während dem ich Musik höre. Sandra Bregenzer: Rasentraktorenrennen mit anderen Hausabwarten, organisiert durch meinen Mann anlässlich einer abgeschlossenen Prüfung!
  • Mein grösster Wunsch: Marcel Bregenzer: Auf die Schulkinder bezogen, dass die Schulanlage mit Leben gefüllt ist. Sandra Bregenzer: Dass wir mit Wohnortswechsel und Zügeln einen guten Neuanfang in Bachenbülach haben werden.

Wir heissen Marcel und Sandra Bregenzer herzlich willkommen und wünschen ihnen einen guten Start und ein gutes Einleben an der Schule Bachenbülach. Viel Freude und Erfüllung bei der Ausübung der vielfältigen Aufgaben im Hausdienst!

Das Interview führte Mario Dall’Oglio, Präsident und Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

Zurück zur Übersicht

 
 

Seite drucken

 
©suxesiv Impressum | Disclaimer
NEWS RSS
02.04.2019
Benutzung Rasenplatz mehr

17.05.2018
Vollversammlung aller Schulkinder mehr

Archiv

EVENTS
alle Events - vergangene Events