Kontakt
Schulverwaltung
Haus C
Schulanlage Halden
8184 Bachenbülach
Tel. 044 501 52 52
E-Mail
Intern
     

Mittagstisch: Neben Essen gibts auch Stoff zum Reden

25.05.2009
Ein Rückblick auf den Informationsabend der Schule Bachenbülach: Die Schulpflege hat am Mittwoch 29. April Eltern und Interessierte zu einem Informationsabend in die Mehrzweckhalle Bachenbülach eingeladen. Die anwesenden Mütter und Väter informierten sich an drei Posten zu folgenden Themen: Tages-strukturen – Schulhort für die Schule Bachenbülach, Angebote für Kinder mit besonderen Bedürfnissen und  Erweiterungsbau Schulhaus Halden. Gleichzeitig konnten sie ihre Fragen dazu stellen.

Rund 30 Interessierte fanden sich an diesem Abend ein, der mit einem Willkommensapéro startete. Schulpräsident Bernhard Mittelmeyer begrüsste diese Mütter und Väter, die sich nachher auf einen dreiteiligen Informationsparcours begaben. Am ersten Posten informierte Schulleiter Uwe Niessner über die Angebote für Schülerinnen und Schüler mit besonderen Bedürfnissen. Diese sind in der Regelklasse integriert und werden zusätzlich individuell gefördert.

Weiter ging es am zweiten Posten mit dem Thema Tagesstrukturen. Ein breit abgestütztes Team arbeitete das Konzept aus: Vertreter aus dem Verein Eltern-Kind, Gemeinderat, Mittagstisch, Schulverwaltung, Schulleitung, Kindergarten, Lehrkörper und Schulpflege waren daran beteiligt. Arthur Cavegn, Schulpfleger und Projektleiter, präsentierte dieses Konzept, welches eine Ganztagesbetreuung vorsieht. Die Kosten rund um das Modul Mittagstisch gaben zu Diskussionen Anlass, da eine Preiserhöhung ab dem Schuljahr 2009/10 eingeführt wird. Der Mittagstisch beinhaltet neben dem Essen auch eine professionelle Betreuung. Die Elternbeiträge für ein Kind bewegen sich neu zwischen 13.- und 21.- CHF, je nach Erfüllung der Tarifreduktionsbedingungen (Im Vergleich bewegen sich die Richtwerte der Bildungsdirektion für den Mittagstisch zwischen 15.- und 25.- CHF).
An der dritten Station führte Eveline Fässler, Schulpflegerin, durchs Thema. Sie zeigte nach einem kurzen Rückblick die nächsten Schritte der Schulhauserweiterung auf (Das Schwimmen wird bis zu den Sommerferien weiter angeboten). Die Erweiterung spielt in Anbetracht der Einführung der Tagesstrukturen an der Schule Bachenbülach eine wichtige Rolle. Mit den neuen Räumlichkeiten werden die Voraussetzungen für einen guten Schulbetrieb in geeigneten Räumen geschaffen. Der voraussichtliche Bezugstermin der neuen Gebäulichkeiten ist auf Ende 2010 geplant.

Zurück zur Übersicht

 
 

Seite drucken

 
©suxesiv Impressum | Disclaimer
NEWS RSS
02.04.2019
Benutzung Rasenplatz mehr

17.05.2018
Vollversammlung aller Schulkinder mehr

Archiv

EVENTS
alle Events - vergangene Events