Kontakt
Schulverwaltung
Haus C
Schulanlage Halden
8184 Bachenbülach
Tel. 044 501 52 52
E-Mail
Intern
     

Französisch an der Schule

Der Französischunterricht beginnt in der 5. Klasse und umfasst wöchentlich zwei ganze oder vier halbe Lektionen.

Im Kanton Zürich wird in der Primarstufe und auf der Sekundarstufe I das Französichlehrmittel "Envol" eingesetzt. Mit Hilfe dieses Lehrmittels werden grundlegende sprachliche Fertigkeiten trainiert. Diese werden mit den Lernenden in möglichst lebensnahen und alltäglichen Situationen geübt und vertieft. Auf diese Weise lernen die Schülerinnen und Schüler nicht nur Französisch, sondern gleichzeitig auch etwas über Geografie und Kultur. Daneben werden zielgerichtet Grammatik- und Wortschatzübungen eingebaut.

Das Fach wird seit der Einführung des neuen Primarschulzeugnisses ab dem Schuljahr 2007/08 benotet. Die Leistungsbeurteilung in Französisch erfolgt in den vier Teilkompetenzen Hörverstehen, Lesen, Sprechen und Schreiben.

Zurück zur Übersicht

 
 

Seite drucken

 
©suxesiv Impressum | Disclaimer
NEWS RSS
24.04.2020
Personelle Veränderungen auf das Schuljahr 2020/21 mehr

14.04.2020
ICT Rahmenkredit - Vergabe mehr

Archiv

EVENTS
alle Events - vergangene Events